Körperzusammensetzung

Die Bestimmung der Körperzusammensetzung erfolgt mit dem bodyscan über eine Bio-Impedanz-Messung.

Dazu wird in weniger als 10 Sekunden über 4 Elektroden an Hand und Fuß der elektrische Widerstand des Körpers gemessen. Daraus wird das Gewicht und Anteil von Körperfett, fettfreier Masse, Körperwasser und Muskelmasse abgeleitet. Die Ergebnisse werden bewertet und den medizinischen Normwerten gegenübergestellt.